High Fidelity_News_26.07.13
4k-Fernseher mit zwei Metern Diagonale

„4k“-Fernseher mit zwei Metern Diagonale

Nach dem 3D-Hype propagiert die Industrie nun die „4k“-Auflösung als neuen Innovations-Meilenstein. Horizontal wie vertikal hat ein 4k-Fernseher jeweils doppelt so viele Pixel wie ein Full-HD-Bildschirm, insgesamt also vier Mal so viele. Auf herkömmlichen Bildschirmgrößen bringt diese gigantische Auflösung aber kaum Vorteile, weshalb Samsung nun einen 4k-Fernseher mit nicht weniger als 2,15 Metern Diagonale anbietet. Immerhin profitieren hochauflösende Fotos von der enormen Pixelzahl, und HD-Fernsehsignale werden auf das 4k-Format hochgerechnet. Noch imposanter als Größe und Auflösung ist aber das Design des Samsung S9 „Timeless“: Er hat weder einen Tischfuß noch eine Wandhalterung, sondern der Bildschirm schwebt quasi in einem freistehenden Rahmengestell. Solche ausgefallenen Konstruktionen gab’s bisher nur bei den europäischen Design-Spezialisten. In dem Rahmen hat Samsung zudem vier Lautsprecher untergebracht. Der S9 existiert nicht etwa nur als Prototyp, sondern er ist ab sofort in Deutschland erhältlich – für 35.000 Euro. . - © Foto: Samsung
Zu den High Fidelity_News
tonart Ausgabe Herbst 2018/3

Magazin lesen